LUXURIOUS

INTERIOR DESIGN OBJECTS

CREATED

FOR

NONCONFORMISTS

Salem

SALEM
Standgarderobe, Unikat, Compagnons de Vie

Ein ehemaliges Männerkloster in Baden-Württemberg. Gelegen inmitten eigener uralter Eichenwälder. Im dämmerlichtigen Dormitorium drängten sich 26 barocke Mönchsbetten. Seite an Seite, schlicht, schwer, truhengleich, gezimmert aus massiven Eichenholzbrettern. SALEM entstammt einer Schlafstätte, in der unergründlicherweise fünf handkolorierte Tarot-Karten aus dem frühen 17. Jahrhundert versteckt wurden.

Dimensionen (B x H x T):

Salem N°1: 115 x 167 x 31 cm

Salem N°2: 135 x 155 x 40 cm

Gewicht:

30 kg

Materialien:

DORMITORIUM No #1:
Massives Eichenholzbrett aus einstigem Mönchskloster. Teil historischer Bettstelle. Original geölt.

ROHSTAHL 1.200°:
Unbehandelter schwarzer Stahl, bei 1.200°C gewalzt. Perfekt geschweißt, geschliffen und entgratet.

ROHRVERBINDER:
Handentgratete, zauberhaft oxidierende Rundrohrverbinder aus verzinktem Temperguss.

+
 

SALEM atmet meditative Erhabenheit. Der Boden aus historischem Eichenholz, im Original belassen. Die prachtvolle Patina, von jungem Leinöl wachgeküsst. Anvertrautes, objektgleich gerahmt von rohem, handentgrateten Stahlrohr. Zwei Kleiderhaken setzen subtile Akzente. Gebrauchskunst, ruhend auf stählernen Füßen, im Fluss der Energien zwischen Himmel und Erde. Heilig entwarf mit Salem N°1 und Salem N°2 Unikate in zwei Größen, mit einmaliger Eichenholz-Patina und gemeinsamer Klosterherkunft.

01

DORMITORIUM No #1

Massives Eichenholzbrett aus einstigem Mönchskloster. Teil historischer Bettstelle. Original geölt.

02

ROHSTAHL 1.200°

Unbehandelter schwarzer Stahl, bei 1.200°C gewalzt. Perfekt geschweißt, geschliffen und entgratet.

03

TREX 2020

Handentgratete, zauberhaft oxidierende Rundrohrverbinder aus verzinktem Temperguss.

Historische Eiche, roher Stahl, Energien im Fluss